Derzeit außergewöhnlicher Rabatt von 10 % auf alle unsere neuen Produkte bis zum 31. März 2024 mit dem Code „MARS10“
Comment devenir un modèle gothique ?

Wie wird man ein Gothic-Model?

Lektüre - Wörter

Dies scheint die Frage zu sein, die sich viele Menschen gestellt haben. Ein Gothic-Model zu sein ist nicht so glamourös, wie es scheint; Im Gegensatz zu anderen Modellen muss man geduldig, motiviert und bereit sein, Veränderungen anzunehmen. Sie müssen den richtigen Gothic-Look haben, selbstbewusst sein und zu fast allem bereit sein. Zum Gothic-Modeling gehören oft Schauspielerei, fantasievolle Gothic-Kleidung, ausgefallenes Make-up und Ähnliches, aber je verrückter, desto besser. Was braucht es also, um ein Gothic-Model zu sein? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie ein Gothic-Model werden.

1- Seien Sie sozial

Seien Sie auf jede erdenkliche Weise kontaktfreudig. Sie sollten für Ihr Modeln ein Social-Media-Konto haben und ein separates persönliches Konto auf Facebook, Twitter, Tumblr, Instagram, MySpace, Pinterest und mehr erstellen. Machen Sie Fotos von sich selbst oder lassen Sie sich von jemandem fotografieren und veröffentlichen Sie diese. Reagieren Sie auf diejenigen, die kommentieren. Besuchen Sie Partys, gesellschaftliche Veranstaltungen, Konzerte usw. Versuchen Sie, bei VIP-Events aufzutreten und ein paar Prominente in den sozialen Medien kennenzulernen. Es mag zunächst schwierig erscheinen, aber wenn Sie Selbstvertrauen zeigen und sich zu erkennen geben, wird es ein Kinderspiel sein.

2- Kreieren Sie Ihren Stil

Kreieren Sie einen einzigartigen Stil und Look, der zu Ihrem Erscheinungsbild passt, damit Sie sich von der Masse abheben. Gothic-Stile sind bekannt für ihre schwarze Kleidung, dunkles Make-up, bunte Haare und viele Accessoires wie Korsetts und Halsketten. Wählen Sie die richtige Gothic-Kleidung und Accessoires, die Ihr Gesicht und Ihren Körper hervorheben, und wählen Sie mehrere Designs, um die verschiedenen Aspekte Ihrer Persönlichkeit zu zeigen.

3- Umfassen Sie Tätowierungen und Piercings

Die Übernahme von Tätowierungen und Piercings durch Models ist ein weiterer Grund dafür, dass die Branche für Menschen mit einer anderen Sichtweise akzeptabler geworden ist. Sie können sich als Gothic-Model so oft tätowieren und piercen lassen, wie Sie möchten. Sie können sich Ohren, Nase, Lippen, Septum und Augenbrauen durchstechen lassen. Sie können auch Messgeräte anfertigen lassen, bei denen Sie ein Loch in Ihr Ohrläppchen bohren und es dehnen. Tattoos und Piercings werden Ihre Modelkarriere überhaupt nicht bremsen; im Gegenteil, sie machen Sie einzigartiger und erkennbarer.

4- Versuchen Sie es mit künstlicher Haarfarbe

Ein Gothic-Model zu werden bedeutet nicht unbedingt, eine unnatürliche Haarfarbe zu haben, aber bei vielen Models ist das der Fall. Pastellfarben wie Türkis und Lavendelrosa sind beliebt, Sie können aber auch leuchtende Farben wie Blau und Rosa ausprobieren oder mehrere Farben mischen. Haare können zu Hause gefärbt werden, es ist jedoch sicherer, die Arbeit einem Fachmann zu überlassen. Wenn die Haarfarbe nicht Ihr Ding ist, können Sie jedoch einen Gothic-Haarschnitt in Betracht ziehen, z. B. einen kurzen Pony im Pin-Up-Stil, lockiges und stacheliges Haar.

5- Urteil

In der Welt der Gothic-Models gibt es wenig Geld. Wenn Sie also etwas verdienen möchten, müssen Sie bereit sein, wirklich hart zu arbeiten. Diejenigen, die danach streben, Top-Performer zu werden, verfügen in der Regel über andere Talente wie Performance oder Kunst, die ihre Modelarbeit ergänzen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Erhalten Sie unsere Artikel in Ihrem Postfach.