VERKAUFSBEDINGUNGEN

UMFANG

Diese allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen gelten für alle über die Website www.antregothique.com abgeschlossenen Verkäufe 

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen können jederzeit auf der Website eingesehen und abgerufen werden und haben Vorrang vor allen anderen Versionen oder widersprüchlichen Dokumenten. Sie können späteren Änderungen unterliegen, wobei für den Kauf die zum Zeitpunkt der tatsächlichen Bestätigung der Bestellung durch den Kunden auf der Website veröffentlichte Version gilt. 

Jede Änderung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen ist für den Kunden ab der Veröffentlichung auf der Website bindend und kann nicht auf zuvor abgeschlossene Geschäfte angewendet werden. In jedem Fall wird der Kunde gebeten, die Allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen sorgfältig zu lesen.

Sie bestätigen, dass Sie diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen vor Ihrer Bestellung gelesen haben und alle in Artikel L.221-5 des Verbraucherschutzgesetzes aufgeführten Informationen in lesbarer und verständlicher Weise erhalten haben. Die Bestätigung Ihrer Bestellung stellt die vorbehaltlose Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen dar.

Artikel 1: VERKAUFSBEDINGUNGEN

1. Identifikation und Kundenkonto 

Um die Dienste von AntreGothique® nutzen zu können, erklären Sie, dass Sie in Ihrem Land, Bundesland oder Ihrer Provinz mindestens die Volljährigkeit erreicht haben oder dass Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, Personen unter der Volljährigkeit die Nutzung von AntreGothique® in Ihre Verantwortung zu überlassen .

Der Kunde hat die Möglichkeit, sich zum Zeitpunkt des Kaufs oder vorher auf der Website zu registrieren und sein Kundenkonto unter Angabe seiner E-Mail-Adresse zu erstellen, die ihm als Identifikationsnummer dient. Anschließend wird er aufgefordert, seinen Vornamen, seinen Nachnamen, sein Passwort, seine Postanschrift und seine Telefonnummer anzugeben. 

Die Erstellung eines Kontos ist nicht verpflichtend. Der Kunde kann als „Gast“ auftreten und die für die Abwicklung seiner Bestellung erforderlichen Daten (Name, Postanschrift, E-Mail) angeben.

Der Kunde verpflichtet sich, seinen Benutzernamen und sein Passwort geheim zu halten und darf diese nicht an Dritte weitergeben. Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für die Nutzung seiner Codes und den Zugang zu AntreGothique®.

2. Bestellen

Mit der Bestellung erklären Sie, dass Sie ausschließlich privat handeln.

Der Bestellvorgang läuft wie folgt ab:

  • Produktauswahl und Beigabe zum Warenkorb
  • Validierung des Warenkorbinhalts
  • Übermittlung der für die ordnungsgemäße Abwicklung der Bestellung bzw. Identifizierung auf der Website notwendigen Informationen über das Kundenkonto
  • Wahl der Versandart
  • Wahl der Zahlungsart und Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen
  • Zahlungsbestätigung

Der Kunde kann die Details seiner Bestellung und den Gesamtpreis einsehen und etwaige Fehler korrigieren, bevor er dies bestätigt, um sein Einverständnis auszudrücken, indem er auf „Jetzt bezahlen“ klickt, um die Zahlung zu bestätigen. 

Nach Bestätigung seiner Bestellung erhält der Kunde innerhalb eines Werktages eine Bestellbestätigungs-E-Mail. 

Mit jeder Bestellung akzeptieren Sie die Preise und Beschreibungen der Produkte.

3. Bestellbestätigung

Über den Button „Jetzt bezahlen“ bestätigen Sie Ihre Bestellung, diese wird damit endgültig und es kommt ein Kaufvertrag zustande. Automatische Aufzeichnungssysteme gelten als Nachweis für Art und Inhalt der Bestellung. AntreGothique® bestätigt dem Kunden die Annahme der Bestellung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Der Verkauf kommt mit der Bestätigung der Zahlung für die Bestellung durch AntreGothique® zustande, d. h. mit dem Datum der Bestätigung der Zahlung für online per Kreditkarte bezahlte Bestellungen. 

AntreGothique® behält sich in jedem Fall das Recht vor, eine Bestellung eines Kunden abzulehnen oder zu stornieren, mit dem es einen Streit über die Zahlung einer früheren Bestellung gibt. Im Falle der Nichtannahme einer Bestellung (insbesondere aufgrund der Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer Produkte) wird AntreGothique® den Kunden in jedem Fall darüber informieren.

4. Stornierung vor Auftragsabwicklung

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, bevor Ihre Bestellung bearbeitet wird, akzeptieren wir eine Stornierung.

Artikel 2: PRODUKTE ZUM VERKAUF

Die wesentlichen Merkmale und der Preis unserer Produkte sind auf den Seiten mit der detaillierten Beschreibung der Produkte im Online-Shop angegeben.

1. Preis

Die Preise verstehen sich in Euro inklusive Mehrwertsteuer, exklusive Versandkosten.
Der Preis beinhaltet den Preis der Produkte, die Kosten für Handhabung, Verpackung und Konservierung der Produkte. Die Preise können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden, wobei wir wissen, dass die Artikel zu dem zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preis in Rechnung gestellt werden.

Alle Bestellungen werden in Euro fakturiert und sind in Euro zahlbar.

Eventuelle Zollgebühren oder lokale Steuern bleiben in der Verantwortung des Empfängers.

2. Verfügbarkeit der Artikel

Solange unsere Angebote und deren Preise auf der Website ersichtlich sind, sind sie gültig. Die zum Zeitpunkt der Konsultation der Website durch den Kunden angegebene Verfügbarkeit hängt weiterhin vom Lagerbestand bei AntreGothique® ab.

Erst der dauerhafte Mangel eines Artikels bei unseren Lieferanten führt zur Streichung aus unserem Verkaufsangebot. In anderen Fällen bleibt eine Neubestellung innerhalb einer bestimmten Frist möglich.

3. Nichtverfügbarkeit von Artikeln

Sollte ein bestellter Artikel nicht verfügbar sein, wird der Kunde per E-Mail oder bei einer Bestellung mehrerer Artikel auf der Rechnung über die versendeten Artikel informiert.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Nichtverfügbarkeit der Ware von der Lieferung der bestellten Ware ausgeschlossen sind.

Die Bestellung wird ganz oder teilweise storniert und wir erstatten Ihnen die bereits gezahlten Beträge für nicht zustellbare Artikel.

4. Vorbestellungen

Zu veröffentlichende Artikel sind auf der Website www.antregothique.com verfügbar.

Eine Vorbestellung ist die Eröffnung der Reservierungsphase eines Artikels unter Angabe des vom Verlag bekannt gegebenen Erscheinungsdatums dieses Artikels. Dieses angekündigte Veröffentlichungsdatum kann jederzeit vom Verlag geändert werden, der allein für die Vermarktung seines Produkts verantwortlich ist. AntreGothique® ist in jedem Fall bestrebt, die Artikel ab dem endgültigen Verkaufsdatum an Kunden zu versenden, die sie reserviert haben der vom Verlag bereitgestellte Bestand.

5. Versandkosten

In den Versandkosten ist ein Beitrag zu den Vorbereitungs-, Verpackungs- und Portokosten enthalten. Erwägen Sie, alle Ihre Artikel in einer Bestellung zusammenzufassen. Wir können zwei separate Bestellungen nicht zusammenfassen und Ihnen werden für jede Bestellung Versandkosten berechnet.

Die auf www.antregothique.com angezeigten Preise der Produkte verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Abhängig von der Menge Ihrer Bestellung oder der von Ihnen gewählten Versandart fallen für Sie Versandkosten an.

Die Versandkosten werden zum Zeitpunkt des Kaufs in Höhe des Endbetrags Ihrer Bestellung eingezogen.

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen Versand und Lieferung zu beachten. Tatsächlich entspricht der Versand dem Vorgang des Versendens der Artikel aus einer Bestellung, während die Lieferung dem Vorgang des Transports von Artikeln und der Sicherstellung ihrer Lieferung an eine Zieladresse entspricht.

Artikel 3: ZAHLUNG

- Per Bankkarte (Visa-Karte, Eurocard/Mastercard) in dem im Bestellvorgang angebotenen Zahlungsformular (Eingabe durch SSL-Verschlüsselung gesichert), durch Eingabe des Kartentyps, der Nummer Ihrer Karte ohne Leerzeichen, der Kontrollnummer (befindet sich auf der Rückseite Ihrer Karte) sowie das Ablaufdatum.

- Per PayPal-Zahlung: Sie haben verschiedene Zahlungsmethoden und können sogar von der Zahlungsmöglichkeit per Kreditkarte profitieren.

Die Zahlung erfolgt auf den sicheren Bankservern unserer Partner. Dies bedeutet, dass über die Website www.antregothique.com keine Sie betreffenden Bankdaten übermittelt werden.

Die Zahlung per Kreditkarte ist absolut sicher. Ihre Bestellung wird erfasst und nach Zahlungsannahme durch die Bank bestätigt.

Die Informationen zu Ihrer Bestellung unterliegen einer automatisierten Datenverarbeitung, für die unser Bankpartner verantwortlich ist. Der Zweck dieser automatisierten Datenverarbeitung besteht darin, eine Analyseebene einer Transaktion festzulegen und Bankkartenbetrug zu bekämpfen. Sollte es aufgrund einer betrügerischen Verwendung einer Bankkarte zu einem unbezahlten Betrag kommen, werden die mit diesem unbezahlten Betrag verbundenen Daten zu Ihrer Bestellung in eine Datei mit Zahlungsvorfällen eingetragen.

Eine unregelmäßige Erklärung oder eine Anomalie kann ebenfalls einer besonderen Behandlung unterliegen. AntreGothique® behält sich das Recht vor, die vom Kunden übermittelten personenbezogenen Daten zu überprüfen und alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um zu überprüfen, ob die Person, deren Bankkonto belastet wird, tatsächlich diejenige ist, die die Bestellung aufgegeben hat, um betrügerische Zahlungen zu vermeiden. 

Diese Überprüfung kann in Form einer Aufforderung zur Vorlage eines Identitäts- und/oder Adressnachweises erfolgen. Wenn der Kunde auf eine Anfrage dieser Art nicht innerhalb von zwei Tagen nach der Anfrage von AntreGothique® reagiert, führt dies automatisch zur Stornierung der betreffenden Bestellung, ohne dass eine spätere Beschwerde möglich ist. AntreGothique® steht es auch frei, eine Bestellung direkt zu stornieren, wenn ein oder mehrere Risikofaktoren für die betrügerische Verwendung einer Bankkarte bestehen.

Artikel 4: LIEFERBEDINGUNGEN UND ZEITEN

Bestellungen, die international versandt werden, können 4 Tage lang unterwegs sein. Diese Frist kann jedoch ausnahmsweise länger sein (bis zu zwanzig Tage), abhängig von der gewählten Lieferart, dem Lieferanten und dem mit den Artikeln in der Bestellung verbundenen Spediteur.

Wir liefern zu Ihnen nach Hause oder an einen Relaispunkt. Die Lieferzeit umfasst die Vorbereitungszeit des Pakets zuzüglich der Lieferzeit. AntreGothique® liefert weltweit.

Der Kunde wird per E-Mail über den Versand seiner Bestellung informiert. Diese E-Mail enthält einen Link, über den Sie die verschiedenen Phasen der Lieferung der Bestellung durch den Spediteur erfahren können.

Wenn Sie eine Bestellung bei AntreGothique® aufgeben, beträgt die maximale Versandzeit 5 Werktage. Die Lieferzeit kann zwischen 2 und 4 Wochen liegen.

Die Lieferzeit bindet AntreGothique® im Falle einer längeren Verzögerung in keiner Weise.

Artikel 5: RÜCKTRITT, RÜCKGABE UND RÜCKERSTATTUNG

Die von AntreGothique® gelieferten Artikel sind neu und weisen eine Garantie auf etwaige Mängel auf. Sie sind identisch mit denen des herkömmlichen Handels und stammen von allen aufgeführten Verlagen und Lieferanten.

1. Widerrufsrecht

Gemäß den Bestimmungen der Artikel L.221-18 ff. des Verbraucherschutzgesetzes hat der Kunde eine Widerrufsfrist von vierzehn (14) Kalendertagen ab dem Datum des Erhalts oder der Rücknahme der Ware(n). Sie widerrufen Ihr gesetzliches Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen und informieren AntreGothique® über Ihre Absicht, die Artikel zurückzusenden.

Wenn die Artikel möglicherweise dem gesetzlichen Widerrufsrecht unterliegen, kann der Kunde, der sein Widerrufsrecht ausübt (unter den in diesem Artikel vorgesehenen Bedingungen hinsichtlich Frist und Rückgabebedingungen der Artikel), eine Rückerstattung erhalten der zurückgegebenen Artikel.

Wenn die Frist von vierzehn (14) Tagen an einem Samstag, Sonntag oder Feiertag abläuft, verlängert sie sich bis zum ersten folgenden Werktag.

2. Ausübung des Widerrufs- und Rückgaberechts

Sie müssen uns Ihre eindeutige Widerrufserklärung in elektronischer Form über unsere Website übermitteln. Wir senden Ihnen per E-Mail eine Empfangsbestätigung Ihrer Erklärung.

Um die Widerrufsfrist einzuhalten:

  • Sie müssen Ihre Widerrufserklärung vor Ablauf der Frist von 14 Kalendertagen an uns absenden,
  • Die Artikel dürfen nicht verwendet, geöffnet oder beschädigt sein.
  • Die Artikel müssen unbeschädigt und unbenutzt in der Originalverpackung zurückgegeben werden. Gegebenenfalls muss die Verpackung die Originalversiegelung behalten.

Die Ausübung des Widerrufsrechts hat zur Folge, dass der Kunde verpflichtet ist, die Artikel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Kalendertagen ab Ausübung seines Rechts, zurückzugeben bzw. zurückzusenden.

Gemäß Artikel L.221-23 des Verbraucherschutzgesetzes liegen die Kosten für die Rücksendung in der Verantwortung des Kunden.

Eine Lieferung per Nachnahme wird, aus welchem ​​Grund auch immer, nicht akzeptiert.

3. Überprüfung der zurückgegebenen Artikel

Nach Erhalt des vom Kunden zurückgegebenen Pakets prüft AntreGothique® dessen Inhalt und prüft den Zustand der zurückgegebenen Artikel. Erst nach dieser Prüfung erfolgt die Rückerstattung (oder auch nicht) durch AntreGothique®.

Im Falle einer Verweigerung der Erstattung werden wir Sie per E-Mail (ggf. mit Foto) über die Gründe unserer Verweigerung der Erstattung informieren.

4. Ausnahme von der Geltendmachung des Widerrufsrechts

Gemäß Artikel L. 221-28 Absatz 5 des Verbraucherschutzgesetzes ist das gesetzliche Widerrufsrecht bei versiegelten Artikeln ausgeschlossen, die nach der Lieferung geöffnet wurden oder aus gesundheitlichen oder hygienischen Gründen nicht zurückgegeben werden können.

5. Rückerstattung

Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts ist AntreGothique® verpflichtet, die vom Kunden gezahlten Beträge mit Ausnahme der Rücksendekosten kostenlos zu erstatten. Die Rückerstattung ist innerhalb von maximal 14 Werktagen ab dem Datum des Erhalts des/der zurückgegebenen Paket(e) fällig.

Die Rückerstattung erfolgt durch den Zahlungsdienstleister AntreGothique®, nachdem AntreGothique® die Rückgabe der bestellten Artikel bestätigt hat, und zwar mit derselben Zahlungsmethode, die der Kunde für die ursprüngliche Transaktion verwendet hat. 

Eine Lieferung per Nachnahme wird, aus welchem ​​Grund auch immer, nicht akzeptiert.

Artikel 6: RECHTLICHE GARANTIEN

1. Gesetzliche Konformitätsgarantie

Die über AntreGothique® verkauften Artikel entsprechen den in Frankreich geltenden Vorschriften und weisen Leistungen auf, die für den nichtgewerblichen Gebrauch geeignet sind. Die auf der Website www.antregothique.com getätigten Verkäufe unterliegen den Bedingungen der gesetzlichen Konformitätsgarantie gemäß Artikel L.217-4 ff. des Verbraucherschutzgesetzes sowie der gesetzlichen Garantie gegen versteckte Mängel in den Artikeln 1641 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches. 

Sie profitieren automatisch und ohne Zuzahlung, unabhängig vom Widerrufsrecht und nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen:

  • die gesetzliche Konformitätsgarantie für Produkte, die offensichtlich fehlerhaft, beschädigt oder beschädigt sind oder nicht der Bestellung entsprechen,
  • der gesetzlichen Garantie gegen versteckte Mängel, die auf einen Material-, Konstruktions- oder Herstellungsfehler zurückzuführen sind, der die gelieferten Produkte beeinträchtigt und sie unbrauchbar macht.

Die Bedingungen dieser Garantie sind im Artikel „Gütliche Einigung und Schlichtung“ dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen aufgeführt.

2. Nichteinhaltung und Rückgabebedingungen

Im Falle eines defekten oder nicht konformen Artikels hat der Kunde 15 Kalendertage ab Erhalt der Artikel Zeit, um einen Umtausch zu beantragen. Wenn die Frist von fünfzehn (15) Tagen normalerweise an einem Samstag, Sonntag oder Feiertag abläuft, verlängert sie sich bis zum ersten darauffolgenden Werktag. 

Der Kunde muss zunächst einen Nachweis über den/die festgestellten Mängel an contact@antregothique.com senden (Beschreibung und Fotos im Anhang).

Der Kunde muss neue oder unbenutzte Artikel vollständig und in der Originalverpackung, intakt, zusammen mit allen möglichen Zubehörteilen, Gebrauchsanweisungen und Dokumentationen (in der Originalverpackung aus Zellophan und mit der entsprechenden Rechnung) zurücksenden.

Die Kosten für die Rücksendung an die von uns angegebene Adresse liegen in der Verantwortung des Kunden.

3. Eigentumsübertragung 

Der Eigentumsübergang der Artikel zugunsten des Kunden erfolgt unabhängig vom Liefertermin der Artikel erst nach vollständiger Zahlung des Preises durch diesen. Der Übergang der Gefahr des Untergangs und der Verschlechterung der Sache erfolgt jedoch mit der Lieferung und dem Eingang der Sache beim Kunden.

Die Beschreibungen der in den AntreGothique®-Datenbanken enthaltenen Produkte wurden gemäß den von den Herausgebern mitgeteilten Informationen eingegeben. AntreGothique® ist nicht für den Inhalt der Werke verantwortlich und kann gegenüber dem Kunden nicht haftbar gemacht werden.

AntreGothique® lehnt jede Verantwortung ab, wenn der gelieferte Artikel nicht den Rechtsvorschriften des Lieferlandes entspricht (Zensur, Verbot eines Titels oder Autors usw.). AntreGothique® ist nicht verantwortlich für den Inhalt von Websites, auf die von der eigenen Website aus über Hypertext-Links verwiesen wird.

Artikel 7: DATENSCHUTZ

1. Dateneigentum und -verarbeitung

AntreGothique® ist der Produzent und Eigentümer aller oder eines Teils der Datenbanken, aus denen seine Website besteht. Durch den Zugriff auf die Website erkennt der Kunde an, dass die ihn betreffenden Daten rechtlich geschützt sind und dass ihm insbesondere die Entnahme, Wiederverwendung, Speicherung, Vervielfältigung, Darstellung oder Aufbewahrung, direkt oder indirekt, auf jeglichem Datenträger und mit welchen Mitteln auch immer untersagt ist und in welcher Form auch immer, ganz oder teilweise qualitativ oder quantitativ wesentlich, des Inhalts der Datenbanken der Website, auf die zugegriffen wird.

Der Kunde verpflichtet sich, mit dem Zugriff auf die Website von AntreGothique® keine Dateien zu speichern oder zu übertragen, die Viren oder andere schädliche oder zerstörerische Funktionen enthalten, keine falschen Informationen oder Informationen Dritter zu verwenden, insbesondere das Image von AntreGothique® nicht zu schädigen im Kontext der Bewertungen, die es auf der Website oder auf Websites Dritter vornimmt, und im weiteren Sinne, AntreGothique® nicht zu nutzen, was gemäß den geltenden Gesetzen zu einer zivil- oder strafrechtlichen Verfolgung führen könnte.

Der Kunde verpflichtet sich, AntreGothique® auf erstes Anfordern für etwaige Schäden, Verluste oder entgangenen Gewinn zu entschädigen und zu garantieren.

2. Persönliche Daten

In Anwendung des Gesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978, geändert durch das Gesetz Nr. 2018-493 vom 20. Juni 2018, wird daran erinnert, dass die von AntreGothique® vom Kunden angeforderten personenbezogenen Daten notwendig sind, um den Zugang zu den Diensten zu gewährleisten von AntreGothique®, nur für die Bearbeitung seiner Bestellungen. AntreGothique® verpflichtet sich, die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, die es zum Zwecke der Ausführung und Nachverfolgung von Bestellungen speichert. Die Verarbeitung der an AntreGothique® übermittelten Informationen entspricht den gesetzlichen Anforderungen zum Schutz personenbezogener Daten, wobei das eingesetzte Informationssystem einen optimalen Schutz dieser Daten gewährleistet.

Der Kunde hat gemäß den geltenden nationalen und europäischen Vorschriften ein Recht auf dauerhaften Zugriff, Löschung, Änderung, das Recht auf Übertragbarkeit und Einschränkung der Verarbeitung in Bezug auf die ihn betreffenden Informationen, vorbehaltlich der gesetzlichen Verpflichtungen von „AntreGothic®“.

Im Rahmen einer Bestellung des Kunden auf AntreGothique® werden die personenbezogenen Daten des Kunden von AntreGothique® verarbeitet.

Ihre Daten werden mit einigen Ausnahmen in der Europäischen Union verarbeitet. Für den Fall, dass AntreGothique® einen Dienstleister mit Sitz außerhalb der Europäischen Union nutzt, werden von AntreGothique® Regeln eingeführt, die den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten. Die Bedingungen für die Verarbeitung und Speicherung der von AntreGothique® erfassten Daten sind in unserer Charta zum Schutz personenbezogener Daten aufgeführt, die jederzeit auf der Website einsehbar ist: https://www.antregothique.com/protection-donnees

Der Kunde hat jederzeit das Recht, über die Verwendung seiner Daten zu entscheiden, diese zu kontrollieren und zu verlangen:

  • per E-Mail unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und/oder Ihrer Bestellnummer: contact@antregothique.com
  • oder per Post mit allen Informationen, die zum Nachweis ihrer Identität ausreichen (E-Mail-Adresse, Bestellnummer, Kundennummer, Adresse usw.), indem Sie sich an: AntreGothique® Customer Service (Connection) 261 rue Paris 93100 Montreuil wenden.

AntreGothique® hat ab Eingang der Anfragen einen Monat Zeit, um zu antworten.

Bei Schwierigkeiten bei der Verwaltung seiner personenbezogenen Daten hat der Kunde die Möglichkeit, sich an die Nationale Kommission für Informatik und Freiheiten (CNIL) zu wenden. Schließlich hat der Kunde, der feststellt, dass ein Verstoß gegen die Allgemeinen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten vorliegt, die Möglichkeit, einen in Artikel 43 ter IV des Datenschutzgesetzes von 1978 genannten Verein oder eine Organisation damit zu beauftragen um Schadensersatz gegen den Datenverantwortlichen oder Subunternehmer vor einem Zivil- oder Verwaltungsgericht oder vor der Nationalen Kommission für Informationstechnologie und Freiheiten zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite „Datenschutzerklärung“.

Artikel 8: Höhere Gewalt

AntreGothique® haftet nicht für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die mit der Nutzung des Internet-Netzwerks verbunden sind, insbesondere für eine Unterbrechung oder Unterbrechung des Dienstes, ein Eindringen von außen oder das Vorhandensein von Computerviren sowie für Fälle höherer Gewalt. im Sinne von Französische Rechtsprechung. 

Artikel 9: Gütliche Einigung und Mediation

Das anwendbare Recht ist französisches Recht.

Gemäß Artikel L. 612-1 des Verbraucherschutzgesetzes „hat jeder Verbraucher das Recht, sich kostenlos an einen Verbraucherschlichter zu wenden, um den Streit zwischen ihm und einem Gewerbetreibenden gütlich beizulegen.“ ". Dies umfasst Streitigkeiten vertraglicher Natur im Zusammenhang mit der Ausführung eines Kauf- oder Dienstleistungsvertrags zwischen einem Verbraucher und einem Gewerbetreibenden. 

Bei Schwierigkeiten laden wir Sie ein, sich zunächst an den Kundendienst unserer Website contact@antregothique.com zu wenden

Sollte sich Ihr Problem nicht lösen lassen, können Sie innerhalb eines (1) Jahres nach Eingang Ihrer Anfrage beim Kundendienst die Dienste eines Mediators in Anspruch nehmen, um den Streit außergerichtlich beizulegen. Zu diesem Zweck können Sie sich an folgende Vermittlungsstellen wenden:

Artikel 10: Autonomie der Klauseln

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bestimmungen aufgrund eines Gesetzes, einer Verordnung oder einer rechtskräftigen Entscheidung eines zuständigen Gerichts für ungültig erklärt oder als solche erklärt werden, behalten die anderen Bestimmungen ihre volle Gültigkeit und Tragweite. .

Diese Bedingungen können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung von AntreGothique® geändert werden.

Aktualisierte allgemeine Verkaufsbedingungen am 1. Dezember 2023.