Derzeit außergewöhnlicher Rabatt von 10 % auf alle unsere neuen Produkte bis zum 31. März 2024 mit dem Code „MARS10“
Comment être une Lolita gothique

Wie man eine Gothic-Lolita wird

Lektüre - Wörter

Wie Sie vielleicht bereits wissen, ist die Lolita-Mode einer der wichtigsten Street-Fashion-Trends in der japanischen Kultur. Sie wurde tatsächlich so beliebt, dass sie in Japan in viele verschiedene Richtungen getragen wurde und Untergruppen der Lolita-Gemeinschaft bildete. Obwohl Lolita in Japan definitiv beliebt ist, erfreut es sich auch in der westlichen Welt großer Beliebtheit.

Lolita-Mode soll den Träger unschuldig und jugendlich aussehen lassen, aber wenn sie mit der dunklen Seite der Gothic-Kultur kombiniert wird, bleibt eine viel dunklere Subkultur von Lolita übrig – Gothic-Lolita. . Aber wenn Sie eine Gothic-Lolita sein wollen, entweder fürs Leben oder durch Cosplay, finden Sie hier die ultimative Anleitung, wie Sie eine Gothic-Lolita sein können.

A- Farben:

Goth-Lolitas bevorzugen, ähnlich wie traditionelle Gothics, dunkle Farben wie Schwarz, tiefes Rot, Lila und Blau. Sie können aber auch Weiß und Creme als Akzente setzen. Selten findet man Gothic-Lolitas in leuchtenden oder pastellfarbenen Farben?

B- Anziehen

Beginnen Sie mit der ersten Schicht und arbeiten Sie sich nach oben vor. Die meisten Lolita -Kleider werden glockenförmig sein; Gothic-Lolitas sind keine Ausnahme, da sie sich stark an Kleidung aus der viktorianischen und edwardianischen Zeit orientieren. Im Allgemeinen möchten Sie einen Petticoat oder einen Korb tragen, der den Rock Ihres Kleides oder Lolita-Rocks ausfüllt.

Aus Gründen der Bescheidenheit tragen Gothic-Lolitas, genau wie Ihre viktorianischen Frauen, normalerweise Pumphosen zu ihrer typischen Unterwäsche, um ihre Bescheidenheit zu wahren, wenn ihr Petticoat an einem windigen Tag wegweht.

Mit Gothic-Korsetts lässt sich auf Wunsch auch eine andere Form erreichen, da Sie mit ihnen eine schmalere Taille erreichen und die Form Ihres Kleides betonen können. Ein Bustier oder Korsett wird bei der Gothic-Lolita-Mode allerdings nur gelegentlich darüber getragen. Es ist oft eine Unterwäsche, die man nicht sieht, wenn man die obersten Schichten zusammengezogen hat.

1- Wählen Sie das richtige Oberteil:

Sie möchten eine gut geschnittene Bluse tragen. Typischerweise sind diese dunklen Blusen stark tailliert, mit Abnähern, verzierten Bündchen und Ausschnitten sowie gestickten Details. Im Allgemeinen möchten Sie, dass das Kleid eng an Ihrem Körper anliegt. Vermeiden Sie zu weite Blusen für einen makellosen Gothic-Lolita-Look.

2- Wählen Sie den perfekten Rock:

Wahrscheinlich möchten Sie einen verzierten Gothic-Rock oder ein einteiliges Kleid wählen. Diese weisen in der Regel Bustiers oder sogar Rüschen auf. Der Rock sollte auf Ihrer natürlichen Taille und nicht auf Ihrer Hüfte sitzen und knapp über oder unter dem Knie reichen. Wenn Sie statt eines einteiligen Kleides einen Hosenrock tragen, werden Sie feststellen, dass die hohe Taille des Rocks einen Teil Ihrer Bluse verdeckt. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass die Gesamtmuster der beiden Teile konsistent genug sind, um ein elegantes Aussehen zu erzielen.

3- Wählen Sie die richtige Strumpfhose/Strümpfe:

Gothic-Lolita-Mode ist von Natur aus bescheiden. Wählen Sie am besten eine hübsche Strumpfhose oder einen Strumpf, der über dem Knie sitzt. Wenn Sie Strümpfe statt Strumpfhosen tragen, sollten Sie unter Ihrer Pumphose ein Strumpfband anbringen, um Ihre Strümpfe an Ort und Stelle zu halten. Die meisten Gothic-Lolitas tragen statt der hauchdünnen Nylonstrumpfhose blickdichte Strümpfe in Schwarz oder anderen dunklen Farben.

4- Schuhe:

Gothic-Lolita-Schuhe sollten schwarz oder zumindest dunkel sein. Stiefel, Mary Janes und Riemchenschuhe sind die übliche Wahl. Es gibt viele Optionen mit Verzierungen wie Rüschen, karierten Akzenten oder Ketten, sodass Sie Ihre Schuhe mit dem Rest Ihres Outfits kombinieren können.

5- Zubehör:

Accessoires wie Silberschmuck mit Edelsteinen in Kreuz- oder Sargform sind bei Gothic-Lolitas üblich. Die vorherrschenden Accessoires sind jedoch Haaraccessoires. Kleine Hüte, Stirnbänder, Kämme, Clips oder auch eine große Alice-Schleife würden zur Gothic-Lolitas-Mode passen. Goth-Lolitas tragen häufig auch Sonnenschirme zum Schutz vor der Sonne.

6- Make-up:

Das Make-up von Gothic-Lolitas lehnt sich im Allgemeinen an einen natürlichen Look an. Allerdings wird er oft mit spitzeren rauchigen Augen gesehen, um dem Look Dramatik zu verleihen. Es hängt jedoch alles von Ihrem persönlichen Stil ab und es ist sicherlich nicht ungewöhnlich, extremere Beispiele für Gothic-Make-up zu sehen, von sanft bis wild.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Erhalten Sie unsere Artikel in Ihrem Postfach.